Old 09-07-2020, 03:06 AM   #1
fleshronic
Human being with feelings
 
Join Date: Oct 2013
Location: Düren
Posts: 69
Default Korg Monolouge

Hallo, da mir bis jetzt hier immer geholfen wurde hoffe ich das auch diesmal jemand eine Idee hat. Ich möchte gerne meinen Mono in Reaper nutzen, wenn möglich auch den Sequenzer das bedeutet, wenn ich bei Reaper Tempo einstelle, dass der Korg das auch übernimmt und das ich auch dass, was ich spiele Midi bearbeiten kann. Nun bin ich mal auf eure Antworten gespannt.
LG
fleshronic is offline   Reply With Quote
Old 09-07-2020, 09:46 AM   #2
solger
Human being with feelings
 
solger's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 4,868
Default

Hallo,

vom Setup in Reaper wird es ähnlich wie mit dem Microbrute sein (MIDI Output: Enabled + Send clock this device): https://forum.cockos.com/showthread.php?t=232193

Und dann am Monologue noch die Clock Source prüfen bzw. auf Auto (USB) oder Auto (MIDI) einstellen (je nachdem, mit welchem Kabel der Monologue verbunden ist).
Laut Info im Netz und Handbuch zu finden unter Global Edit Modus (Seite 4) > Clock Source bzw. Taste 6 (GLOBAL 4):

Quote:
Originally Posted by Korg Monologue Handbuch
Clock Source[Auto (USB), Auto (MIDI), Internal]

Viele Funktionen des monologue können mit dem Tempo bzw. BPM synchronisiert werden. Mit diesem Parameter wählen Sie als Quelle die interne Uhr oder eine externe MIDI-Uhr aus.

Auto (USB), Auto (MIDI): Liegt kein Signal am Eingang an, wird die interne Uhr verwendet. Liegt ein Eingangssignal an, wird die interne Uhr mit der Uhr des Geräts am USB B- bzw. MIDI IN-Anschluss synchronisiert.
__________________
ReaLauncher

Last edited by solger; 09-07-2020 at 10:00 AM.
solger is offline   Reply With Quote
Old 09-08-2020, 12:23 PM   #3
fleshronic
Human being with feelings
 
Join Date: Oct 2013
Location: Düren
Posts: 69
Default

Quote:
Originally Posted by solger View Post
Hallo,

vom Setup in Reaper wird es ähnlich wie mit dem Microbrute sein (MIDI Output: Enabled + Send clock this device): https://forum.cockos.com/showthread.php?t=232193

Und dann am Monologue noch die Clock Source prüfen bzw. auf Auto (USB) oder Auto (MIDI) einstellen (je nachdem, mit welchem Kabel der Monologue verbunden ist).
Laut Info im Netz und Handbuch zu finden unter Global Edit Modus (Seite 4) > Clock Source bzw. Taste 6 (GLOBAL 4):
Danke schön werde ich am Wochenende mal testen.
fleshronic is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -7. The time now is 12:15 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.